WER SIND WIR

ZWEI FREUNDE, IRENE UND ALESSANDRA

mit einer gemeinsamen Leidenschaft und einem großen Traum: Menschen aus aller Welt Italien und die italienische Kultur zeigen. Und das machen sie mit einer großen Portion Freude und viel Kompetenz.

Schon seit unserer Kindheit waren wir beide von fremden Ländern und Kulturen fasziniert. Wir sind beide viel gereist, haben neue Sprachen gelernt und haben uns nun entschieden, in unserer Heimat zu bleiben und unser schönes Italien zu zeigen. Das ist zum einen das unglaublich wertvolle Kulturerbe an Literatur, Theater, Musik, Oper, Film,

Kunst, Architektur und Naturwundern; Italien ist außerdem reich an Volkstümern, Traditionen und Geschichte; an Handwerk und Landwirtschaft; an freunlichen, offenen Menschen; und nicht zu vergessen die italienische Küche und die Kunst des Genießens (gutes Essen in guter Gesellschaft genießen).

IRENE AMANTIA


Lehrerin
und Managerin

Mein Name ist Irene und ich bin in Florenz geboren und aufgewachsen. Schon seit meiner Kindheit bin ich an Sprachen und fremden Kulturen interessiert. Meine erste Reise ins Ausland war ein Schhultrip nach Frankreich, als ich erst 10 Jahre alt war und seitdem habe ich mit dem Reisen nicht mehr aufgehört. Ich habe Sprachen studiert und habe allein in Frankreich, Deutschland und England gelebt und jedes Mal tolle Erfahrungen gemacht. Meine Leidenschaft für Sprachen hat mich schließlich an die Universität Bologna-Forlì geführt, wo ich einen Abschluss in Dolmetschen und Übersetzen (Französisch / Deutsch) erworben habe. U.a. habe ich dafür auch Prüfungen im Lehren von Fremdsprachen und Italienischer Linguistik abgelegt und wurde mir dadurch über meinen Wunsch bewusst, meine Muttersprache zu unterrichten. Ich habe daraufhin einen Kurs an der Universität für Ausländer Siena besucht und das Zertifikat im Lehren von Italienisch als Zweitsprache (DITALS) erworben, mit Spezialisierung auf Erwachsene und Senioren. Seitdem unterrichte ich Italienisch an Ausländer mit Leidenschaft und Freude.
Mehr lesen

ALESSANDRA GUCCI


Kultur & Events
Managerin

Mein Name ist Alessandra und ich bin in Florenz geboren und aufgewachsen. Mein Vater ist italienisch und meine Mutter französisch. Meine Leidenschaft für Sprachen hat sich schon sehr früh entwickelt, vor allem um mit der einen Hälfte meiner Familie im Ausland kommunizieren zu können; aber auch weil Fremdsprachen immer mein Lieblingsfach in der Schule waren! Darum habe ich mich dazu entschieden, ein internationales Gymnasium für Sprachen zu besuchen und anschließend die Schule für Dolmetscher und Übersetzer, wo ich meinen Abschluss in Sprach- und Kulturwissenschaften (Französisch und Englisch) gemacht habe. Eine zweite Sprache zu beherrschen, bedeutet auch in die Kultur des Landes einzutauchen. Unsere Sprachschule ist nach diesem Konzept aufgebaut. Ich kümmere mich darum, dass unsere Kurse und Programme unseren Studenten einen Rundumblick unseres Landes bieten und dafür entwickle ich kulturelle Kurse, Events und Aktivitäten.
Mehr lesen

WER SIND WIR


Erfahren Sie mehr!

Cultura e Lingua Italiana
L'Olivo Italiano
Seguici su:

Privacy Policy

Subscribe to our newsletter

Tripadvisor
Cultural Excellence Award